Catline C-Track ist eine schleppkettenfähige Single-Pair-Ethernet Leitung

Catline C-Track ist eine schleppkettenfähige Single-Pair-Ethernet Leitung (Quelle: SAB Bröckskes)

Die digitale Revolution hält bereits in vielen Unternehmen sichtbar Einzug. Der Vernetzungsgrad in der Produktion steigt rasant. Mit Industrie 4.0 wachsen in einem hohen Tempo die Anforderungen an die Datenübertragung in Echtzeit.

Ethernet-Leitungen sind im industriellen Einsatz oft hohen mechanischen Belastungen und Temperaturen ausgesetzt. Sie kommen mit verschiedenen Chemikalien, Ölen und Reinigungsmitteln in Kontakt. Diese Anforderungen und die Nachfrage der industriellen Anwender nach durchgängigem Ethernet bis hin in die kleinste Fertigungsebene, u.a. bis zum Sensor oder Aktor, hat SAB Bröckskes schnell erkannt und frühzeitig robuste und wirtschaftliche Lösungen entwickelt. Mit der neuen Leitungsreihe Catline SPE bietet SAB Bröckskes Lösungen für diverse Anwendungsbereiche.

Bei einer Bandbreite von 1 MHz bis 600 MHz gewährleisten die schleppkettenfähigen bzw. robotertauglichen SPE-Leitungen eine sichere und zuverlässige Datenübertragung. Die Leitungen Catline SPE Robot und C-Track sind außerdem LABS-unkritisch, ölbeständig, UL-approbiert und RoHS-konform.

Speziell für die steigenden Datenübertragungsraten in der Automatisierung wurden zwei Single-Pair-Ethernet Leitungen entwickelt: Neben der Catline C-Track, eine schleppkettenfähige Single-Pair-Ethernet Leitung, wird die robotertaugliche SPE-Leitung mit UL Approbation – CATLine SPE Robot – zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus gibt es die hochtemperaturbeständige Single-Pair-Ethernet-Leitung Catline SPE HAT. Sie egnet sich für Temperaturen bis +180°C. Die Leitungen eignen sich für den Einsatz in rauen, industriellen Bedingungen.

Die Fertigungsmöglichkeiten von SAB erstrecken sich nicht nur auf die Grundtypen und Standard-abmessungen, sondern insbesondere auf Spezialkabel, die nach der jeweiligen Kundenanforderung konstruiert werden. Dabei kann die Fertigung auch in geringen Losgrößen erfolgen, die für Klein- und Nullserien interessant sind. Pro Jahr fertigt SAB mehr als 1500 Spezialleitungen auf Kundenwunsch.

1 / 2

Ähnliche Beiträge