Am 16. und am 23. März veranstaltet B&R jeweils um 10:00 Uhr ein Webinar zum Thema Acopos 6D. (Quelle: B&R)

Am 16. und am 23. März veranstaltet B&R jeweils um 10:00 Uhr ein Webinar zum Thema Acopos 6D. (Quelle: B&R)

Mit Acopos 6D hat B&R eine neue Ära der Fertigung eingeleitet. Shuttles mit integrierten Permanentmagneten bewegen sich dabei berührungslos auf einer Fläche aus Motorsegmenten. Die elektromagnetischen Motorsegmente sind 240 mm x 240 mm groß und können zu beliebigen Formen zusammengesetzt werden. Die Shuttles tragen je nach Größe 0,6 kg bis 14 kg Gewicht und bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2 m/s. Sie können sowohl zweidimensional verfahren als auch ihre Schwebehöhe ändern und sie lassen sich entlang von drei Achsen drehen oder neigen. Das System verfügt also über sechs Freiheitsgrade.

Am 16. und am 23. März bringt B&R in einem Webinar jeweils ab 10:00 Uhr das Thema näher. In nur 45 Minuten erfahren die Teilnehmer welche Möglichkeiten bei der Gestaltung von Maschinen und Anlagen Acopos 6D bietet und wie einfach das System einzurichten ist. Hochentwickelte Algorithmen sorgen dafür, dass die Shuttles optimale Pfade fahren, nicht zusammenstoßen und möglichst wenig Energie verbraucht wird. Der Applikationsersteller kann sich so voll auf seine Hauptaufgabe konzentrieren: einen optimalen Maschinenprozess mit maximaler Produktivität zu entwickeln.. 

B&R (no)