Neue Sicherheitslösung

ctrlX Safety Sicherheitslösung.
Mit ctrlX Safety bietet Bosch Rexroth die nach eigenen Angaben reaktionsschnellste und kompakteste Sicherheitslösung am Markt. (Quelle: Bosch Rexroth)
ctrlX-I/O-Portfolio.
Mit dem neuen ctrlX-I/O-Portfolio ist die Rexroth-Automatisierungsplattform künftig vernetzter und auf Zukunftstechnologien ausgerichtet. (Quelle: Bosch Rexroth)

Eine weitere Neuvorstellung war ctrlX Safety, die Bosch Rexroth als „die reaktionsschnellste und kompakteste Sicherheitslösung im Automatisierungsmarkt“ präsentierte. Das System ist von der antriebsintegrierten Lösung SafeMotion im ctrlX Drive bis hin zur kompletten Sicherheitssteuerung ctrlX Safety einsetzbar. Als weitere Vorteile werden die hohe Sicherheit aufgrund der schnellen Reaktionszeiten sowie das effiziente Engineering durch grafische Programmierung genannt. Prinzipiell basiert ctrlX Saftey auf zwei Komponenten: SafeMotion und SafeLogic. „Die intuitive Engineering-Oberfläche, eine dokumentationsgestützte Benutzerführung und vorgefertigte Dialoge zur Erfassung abnahmerelevanter Informationen führen zu schnellerem Engineering als bei herkömmlichen Lösungen“, gibt das Unternehmen an. Für anspruchsvollere Anwendungen lässt sich die Hardware über den sicheren Feldbus um zusätzliche E/A-Module erweitern. Sie verfügt über flexible Schnittstellen, wie Digital E/A, ctrlX Safetylink, Safety over Ethercat (FSoE) und Profisafe (in Vorbereitung). Der Austausch sicherer E/A-Signale zwischen der Sicherheitssteuerung und der SafeMotion auf dem ctrlX Drive findet über ctrlX Safetylink statt.

SafeMotion basiert auf dem modularen Antriebssystem ctrlX Drive. Die zugehörige Software ist skalierbar: Sie ist sowohl als Einstiegsversion als auch mit erweiterten Funktionen oder für höchste Anforderungen verfügbar. „SafeMotion bringt die Sicherheitsfunktionen genau an die Stelle, an der die Bewegung erfolgt: im Antrieb. Sie ist somit unerreicht schnell. Gleichzeitig lässt sich mit diesem System völlig unabhängig von der übergeordneten Steuerung eine rein antriebsbasierte Sicherheitslösung realisieren”, erklärt S. Winkler.

Im Bundle ergibt sich nach Unternehmensangaben die schnellste und kompakteste Sicherheitslösung im Markt. S. Winkler: „Als Komplettlösung kommunizieren SafeMotion und SafeLogic über unseren ctrlX Safetylink. Mit diesem ist eine bis zu fünf bis zehn Mal schnellere Reaktion als mit sicherheitsgerichteten Protokollen über klassische Feldbusse möglich. Dazu tragen zusammen mit lokalen IO kürzeste Bearbeitungszeiten von 1 ms im Fast-Channel-Task bei. Diese Merkmale bilden die Basis für höchsten Schutz und den kompakten Aufbau von Sicherheitseinrichtungen.”

2 / 3

Ähnliche Beiträge