Panthronics gibt an, dass die eigenen NFC-Lösungen aufgrund ihrer patentierten Sinuswellen-Treiberarchitektur hohe Leistung und Konnektivität für Wireless-Charging-Anwendungen bieten. Renesas verweist auf seine Lösungen für die drahtlose Stromversorgung sowohl für die in Smartphones und anderen Anwendungen verwendeten Receiver als auch für die Transmitter in Ladepads und Automotive-Anwendungen in Fahrzeugen.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Panthronics, um branchenführende Wireless-Charging-Lösungen zusammen mit NFC-Konnektivität für den stark wachsenden IoT-Markt zu realisieren“, erklärt Dr. Amit Bavisi, Vice President of Engineering, IoT and Infrastructure Business Unit bei Renesas. „Wir sind überzeugt, dass wir dank unserer gemeinsamen technischen Kompetenz sowie hochspezifischen IP unmittelbar einsatzbereite, extrem kompakte und äußerst leistungsfähige Wireless-Power-Lösungen entwickeln können, die unsere Kunden für ihre IoT-Endpunktprodukte der nächsten Generation benötigen.“

„Durch diese Zusammenarbeit profitiert der breite Kundenkreis sowie das schnell wachsende Partner-Ecosystem von Renesas direkt von unseren bahnbrechenden NFC-Lösungen“, sagt Mark Dickson, CMO von Panthronics. „Die disruptiven NFC-Produkte von Panthronics mit ihrer branchenführenden HF-Leistung passen bestens zur Best-in-Class Wireless-Charging-Technologie von Renesas. Gemeinsam ermöglichen wir einen großen Technologievorsprung gegenüber allen anderen Produktlösungen, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind.“

Beide Unternehmen eruieren weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Integration von NFC-Produkten von Panthronics und Mikrocontrollern, Mikroprozessoren, Analog-, Leistungs-, Sensor- und Connectivity-Produkten von Renesas.

Ähnliche Beiträge