AI

(Quelle: Fraunhofer IPA)

Künstliche Intelligenz wird oft mit hohen Investitionen verbunden, deren Mehrwert für das Unternehmen ungewiss ist. Start-ups erweisen sich oftmals als wichtige strategische Partner. Sie sind Vorreiter für industrielle und schnell umsetzbare KI-Lösungen und bringen gemeinsam mit etablierten Industrieunternehmen industrielle KI-Anwendungen auf den Markt.

Im Zuge der neuen Webinarreihe des Fraunhofer IPA berichten Projektpartnern vom 9. Februar 2021 bis 30. März 2021 - immer dienstags von 16:00 bis 17:00 Uhr - auf einer neutralen Bühne über ihre Zusammenarbeit und technische Umsetzung von KI-Projekten. Die Themen sind im Detail: 

  • 09.02.2021: Wertstromanalysen auf Knopfdruck mit Hilfe von intelligenten Assistenzsystemen,
  • 16.02.2021: Digitale Produkte mit schnellem ROI – Herausforderungen und Potentiale, Schwerpunkt: Digitale Geschäftsmodelle,
  • 23.02.2021: Qualitätssteigerung des Schienenverkehrs durch intelligente, datenbasierte Schadmustererkennung bei Schienenfahrzeugen,
  • 02.03.2021: Praktische Anwendung von KI in der Produktion am Beispiel des Anlagenbauers Kroenert,
  • 09.03.2021: Automatisierte Produktionsplanung mit selbstlernenden Systemen und
  • 30.03.2021: Automatisierte Planung und Analyse von nachhaltigen Bauprojekten.
Fraunhofer IPA (ih)

Ähnliche Beiträge