Abbildung zum Thema Digitalisierung

(Quelle: fotolia.com / Sergey Nivens)

“Erstmals sind auch die Anschlussleitungen zu Offshore-Windkraftanlagen in der Nord- und Ostsee dargestellt, wobei neben anderen Lösungen auch die HGÜ-Technologie (Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung) zum Einsatz kommt”, so Heike Kerber, Geschäftsführerin des FNN. Interessierte können die Wandkarte (Maßstab 1:600.000, circa 112 cm x 146 cm) hier bestellen. Hier können Sie sich kostenlos einen Übersichtsplan als pdf herunterladen.

ETZ Redaktion

Ähnliche Beiträge