Abbild Netzteil

Bild 1: Netzteil (Quelle: MGV)

Boost 200 % des Nennstroms für 2 s. Der integrierte, temperaturgeregelte Lüfter sorgt für gleichmäßige Kühlung und ermöglicht jede Einbaulage. Die Betriebstemperatur geht von –25 °C bis 70 °C. Zur Leistungserhöhung der DC-Power-Module kann die Parallelschaltung von bis zu drei Geräten genutzt werden. Die Baugruppen gibt es in den Ausführungen DIN-Schienen- und Wandmontage. Die Netzteilreihen sind geprüft nach DIN EN 60950-1, UL 60950 und UL 508 listed. Die interne Netzabsicherung, der Überspannungs- und Überlastschutz sowie die Übertemperaturabschaltung sorgen für eine hohe Betriebssicherheit.

ETZ Redaktion

Ähnliche Beiträge