Dipl.-Wirt.-Ing. Marco Heck, Geschäftsführer der Escha-Gruppe (Quelle: Escha)

Dipl.-Wirt.-Ing. Marco Heck, Geschäftsführer der Escha-Gruppe (Quelle: Escha)

„Jedes Geschäftsjahr ist spannend und hat seine eigenen Herausforderungen. Wie andere Unternehmen und auch Privatpersonen hatten wir für 2020 mit vielen neuen Herausforderungen gerechnet, aber nicht mit einer Pandemie. Durch unsere Tochtergesellschaft in Shanghai konnten wir bereits im Januar des letzten Jahres spüren, was diese ungewohnte Situation für ein produzierendes Industrieunternehmen bedeuten kann. Deswegen bin ich unserer Führungsmannschaft und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dankbar, wie ruhig und besonnen sie bis heute mit diesen Rahmenbedingungen umgehen“, sagt Dipl.-Wirt.-Ing. Marco Heck, Geschäftsführer der Escha-Gruppe und ergänzt: „Nur dadurch, dass wir alle weiter an einem Strang gezogen haben, konnten wir unser Geschäft weiterführen, unsere Kunden bedienen und im Ergebnis mit einem Gruppenumsatz von 70 Mio. € nahezu auf Vorjahresniveau abschließen.“

Ausblick in die Zukunft

„Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie können alle Zukunftsprognosen nur wage und unsicher bleiben. Allerdings erleben wir gerade eine positive Stimmung in unserem Marktumfeld. Damit verbinden wir eine ebenfalls positive Planung für das Jahr 2021, in dem wir wieder wachsen wollen. Zudem sehe ich Escha langfristig weiterhin sehr gut aufgestellt. Der industrielle Wandel mit den dazugehörigen Megatrends sowie die nun noch einmal beschleunigte Digitalisierung werden uns und unseren Produkten in die Hände spielen,“ so M. Heck.

Mit den Firmen Fritz Kupferschmied aus Israel und Mardal Systems aus der Ukraine konnte die Escha-Gruppe in der ersten Jahreshälfte 2020 zwei neue Partner in ihrem internationalen Vertriebsnetzwerk begrüßen. Damit ist das südwestfälische Familienunternehmen in insgesamt 33 Ländern präsent – entweder mit Unterstützung von Partnern oder durch den eigenen Vertrieb. Dank Fertigungsstätten in Deutschland, China und Tschechien sowie Lizenzfertigungen in den USA und Mexiko garantiert Escha auf der ganzen Welt eine hohe Verfügbarkeit sowie gleichbleibende Qualität seiner Produkte.

Escha (no)

Ähnliche Beiträge