Marc Garner ist neuer Senior Vice President des Geschäftsbereichs Secure Power von Schneider Electric in Europa. (Bild: Schneider Electric)

Marc Garner ist neuer Senior Vice President des Geschäftsbereichs Secure Power von Schneider Electric in Europa. (Bild: Schneider Electric)

Als neuer Senior Vice President im Geschäftssegment Secure Power wird Marc Garner für die Flaggschiffmarke für physikalische Infrastrukturlösungen von Schneider Electric, APC, sowie für die ein- und dreiphasigen unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV), Edge-Computing-Lösungen und das Transaktionsgeschäft in ganz Europa verantwortlich sein. Sein Team wird mit den wichtigsten Stakeholdern im Schneider Electric Partner-Ökosystem zusammenarbeiten, darunter die Elite- und Alliance-IT-Lösungspartner, Distributoren und Planer, um das Wachstum in den IT-, OT- und ET-Kanälen der Region zu fördern. Als Leiter des Secure Power-Bereichs in Europa wird M. Garner mit Länder- und Zonenleitern in CEEI, DACH, Frankreich, Iberia, Irland, Italien und Großbritannien zusammenarbeiten, um die nachhaltigen Rechenzentren der Zukunft aufzubauen. Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrungen und Kenntnisse in der Region sowie seines ausgeprägten vertrieblichen und kundenorientierten Hintergrunds ist er perfekt positioniert, um Kunden in Europa bei der Bewältigung der durch die Energiekrise entstandenen Herausforderungen zu unterstützen und die Nachhaltigkeitsbestrebungen der Rechenzentrumsbranche weiter voranzutreiben.

 

„Ich bedanke mich für meine Ernennung zum SVP für das Secure Power Segment in Europa und freue mich darauf, mit unseren Kunden in der gesamten Region zusammenzuarbeiten, um unsere Mission, ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz zu sein, zu erfüllen“, sagt M. Garner. „Ich bin davon überzeugt, dass Digitalisierung und Elektrifizierung die wichtigsten Faktoren für die Dekarbonisierung sind und dass die Vision unseres Unternehmens für Energie 4.0 von entscheidender Bedeutung sein wird, um den Datacenter-Sektor beim Übergang von einem Consumer- zu einem Prosumer-Markt zu unterstützen und Energienetze mit höherer Resilienz zu realisieren.“

In seiner vorherigen Funktion als VP Secure Power Division in Großbritannien und Irland war Garner für die erfolgreiche Leitung des ersten Major Pursuits-Teams des Unternehmens in den Bereichen Rechenzentren und kritische Stromversorgung verantwortlich. Hier arbeitete er direkt mit wichtigen Kunden zusammen, darunter Hyperscale-, Colocation- und Geschäftskunden. Dabei unterstützte er Kunden, die Anforderungen an die Effizienz, Nachhaltigkeit und Widerstandsfähigkeit von modernen Rechenzentren zu erfüllen sowie das Wachstum in der gesamten Zone voranzutreiben.

Schneider Electric (no)

Ähnliche Beiträge