Das Management Board von HMS beim Spatenstich für die neue europäische Vertriebsniederlassung: Gundula Schulze/Manager Marketing & Communication, Michael Neidhöfer/Sales Director, Thilo Döring/Geschäftsführer, Christian Weißenrieder/Financial Director (v.l.n.r.) (Quelle: HMS)

Das Management Board von HMS beim Spatenstich für die neue europäische Vertriebsniederlassung: Gundula Schulze/Manager Marketing & Communication, Michael Neidhöfer/Sales Director, Thilo Döring/Geschäftsführer, Christian Weißenrieder/Financial Director (v.l.n.r.) (Quelle: HMS)

HMS Networks ist weiter auf Expansionskurs und erweitert seinen Karlsruher Standort deutlich. Aus diesem Grund lässt der Anbieter industrieller Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) in Karlsruhe ein neues europäisches Vertriebszentrum bauen. Der Umzug ist für das Frühjahr 2023 geplant.

 

Der Fokus von HMS liegt auf der industriellen Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), die drei Hauptbereiche umfasst: Netzwerke für Steuerungsaufgaben, Information und Kommunikationsinfrastruktur. In diesen Bereichen möchte HMS in Zukunft weiter expandieren und den bisherigen Erfolgskurs weiter fortsetzen. Vom europäischen Vertriebszentrum aus werden 26 europäische Länder in den Schwerpunkten Vertrieb, Marketing sowie Technischer Service und Support betreut.

Einen großen Stellenwert in der HMS-Strategie nimmt das Thema Nachhaltigkeit ein. Ziel ist es, an den eigenen Standorten möglichst wenig CO₂ zu emittieren. So wird das neue Bürogebäude grünen Strom beziehen und auf dem teilbegrünten Dach mit einer Photovoltaikanlage ausgerüstet sein. Zudem gibt es Ladestationen für E-Autos und E-Bikes.

Teamwork wurde bei HMS schon immer großgeschrieben. Neben einer geräumigen Cafeteria entsteht auch jede Menge Platz für den persönlichen Austausch und die Kommunikation miteinander. Auf jeder Etage wird es zusätzlich zu den herkömmlichen Besprechungszimmern Kommunikationsinseln geben. Auch wenn das Thema hybrides Arbeiten immer mehr an Bedeutung gewinnt, sieht HMS es als sehr wichtig an, ein Arbeitsumfeld zu haben, in dem persönliche Zusammenarbeit weiter ein wichtiger Bestandteil ist.

HMS Industrial Networks GmbH (no)

Ähnliche Beiträge