Hybrid-Motorstarter

(Quelle: Wöhner GmbH)

Er kann beide Drehrichtungen (rechts/links) bei Antriebe und Motoren mit einer Leistung von maximal 3 kW ansteuern. Der Motorstarter schützt die Antriebe im Fehlerfall und gewährleistet, dass sie im Störfall zuverlässig per Not-Halt (SIL3/PL e) von außen sicher abgeschaltet werden können. Die neue Variante mit IO-Link ermöglicht darüber hinaus eine einfache Vernetzung der Geräte mit der Steuerungsebene. Über diese Kommunikationsschnittstelle erfolgt die Steuerung, Parametrierung sowie das Auslesen der Meldungen des Geräts.

Wöhner GmbH & Co. KG

Ähnliche Beiträge