Die MSR-Spezialmessen für die Prozess- und Fabrikautomation von Meorga sind Fachmessen „vor der Haustür“ - regional, Kompakt, kompetent. (Quelle: Meorga)

Die MSR-Spezialmessen für die Prozess- und Fabrikautomation von Meorga sind Fachmessen „vor der Haustür“ - regional, Kompakt, kompetent. (Quelle: Meorga)

Am 18. Mai 2022 zeigen ca. 160  Fachfirmen, darunter die Marktführer der Branche, auf der MSR-Spezialmesse in Halle (Saale) von 08:00 bis 16:00 Uhr Geräte und Systeme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Automatisierung. Die Fachbesucher werden zudem auf 36 begleitenden Fachvorträge informiert. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos und sollen ihnen Informationen und interessante Gespräche ohne Hektik und Zeitdruck ermöglichen.

Um den Messebesuch einfacher zu machen und auch Warteschlangen im Eingangsbereich zu vermeiden, haben Besucher die Möglichkeit sich ab sofort über unsere Internetseite zu registrieren. Hier wird dann der Besucherausweis mit QR-Code zur Verfügung gestellt, der zum kostenfreien Eintritt berechtigt.

 

Die MSR-Spezialmesse wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich sind. Aufgrund der aktuell anhaltenden Pandemie-Lage steht die Gesundheit der Aussteller und Besucher für den Veranstalter an erster Stelle; daher garantiert die Meorga durch die strikte Einhaltung und Umsetzung der jeweiligen Hygieneschutzkonzepte die bestmögliche Sicherheit für alle. Die aktuell gültigen Zutrittsregelungen für den Messebesuch stehen auf der Homepage.

Meorga (no)

Ähnliche Beiträge