Abbildung zum Thema Automation Automatisierung

(Quelle: fotolia.com / WrightStudio)

Immer mehr Firmen ziehen aufgrund der Pandemiesituation und die stark steigenden Inzidenzzahlen ihre vor-Ort-Teilnahme an der Fachmesse „SPS smart production solutions 2021“ in Nürnberg zurück. Nach Phoenix Contact, Beckhoff und Weidmüller haben jetzt auch Harting und Wago verkündet, dass sie nur an der begleitenden digitalen Veranstaltung „SPS on Air“ teilnehmen werden. 

„Diese Entscheidung haben wir schweren Herzens getroffen. Die physische Teilnahme an der SPS ist angesichts der dramatischen Steigerung der Corona-Infektionszahlen vor allem in Bayern und in den angrenzenden Ländern nicht zu verantworten“, erklärte heute Philip Harting, CEO der Harting Technologiegruppe. „Das Wohl unserer Mitarbeitenden und das Wohl unserer Kunden ist das Wichtigste. Wir bedauern die Absage sehr und hoffen im kommenden Jahr wieder ins Messegeschehen eingreifen zu können."

„Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, da wir uns auf den direkten Austausch mit unseren Kunden sehr gefreut haben. Aber bei den sprunghaft steigenden Inzidenzwerten sehen wir in erster Linie den Gesundheitsschutz unserer Mitarbeitenden und Messegäste“, so Ulrich Leidecker, COO von Phoenix Contact. Für Phoenix Contact ist die SPS die wichtigste Automatisierungsmesse des Jahres, da hier die Spezialisten zusammentreffen und wesentliche Impulse entstehen.

 

„Wir haben uns zu diesem Schritt entschieden, denn wir tragen die Verantwortung für die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden – und diese hat für uns oberste Priorität“, begründet Christian Sallach, Chief Marketing Officer von Wago, die Absage des Anbieters von Verbindungs- und Automatisierungstechnik in einer Pressemitteilung und führt weiter aus: „Selbstverständlich haben wir uns darauf gefreut, wieder mit den Kunden in persönlichen Kontakt zu treten und uns bei dieser renommierten Messe für die Automatisierungsbranche zu präsentieren. Deshalb bedauern wir die kurzfristige Absage, sehen aber keine Möglichkeit, den Gesundheitsschutz unseres Teams vollständig zu gewährleisten.“  

 

Zur Information auf der Homepage von Beckhoff: SPS | Beckhoff Deutschland

Zur Information auf der Homepage von Weidmüller: Digital Conference (weidmueller.de)

Frank Nolte

Ähnliche Beiträge