Christopher Haas zum Geschäftsführer von TDK-Lambda Deutschland ernannt (Quelle: TDK-Lambda Germany GmbH )

Christopher Haas zum Geschäftsführer von TDK-Lambda Deutschland ernannt (Quelle: TDK-Lambda Germany GmbH )

"Wir freuen uns, dass Christopher die Rolle des Geschäftsführers bei TDK-Lambda Germany übernimmt", sagt Matt Cotton, Managing Direktor, TDK-Lambda EMEA. "Wir sind überzeugt, dass sein Erfahrungsschatz und sein Fachwissen uns dabei helfen werden, weiter zu wachsen und noch erfolgreicher auf dem Markt zu werden.“

C. Haas wird Nachfolger von Gustav Erl, der am 30. Juni 2024 nach 38 Dienstjahren in den Ruhestand treten wird. Im Namen des gesamten Unternehmens würdigte Matt Cotton seine 20-jährige erfolgreiche Führung von TDK-Lambda Germany: "Gustav hat in den vielen Jahren seiner Tätigkeit einen wesentlichen Beitrag zum Gesamterfolg und zur Entwicklung des Unternehmens und der EMEA-Organisation geleistet. Wir möchten ihm unseren aufrichtigen Dank aussprechen und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!"

In seiner neuen Rolle wird C. Haas die Organisation mit einer Vision von nachhaltigem und zukunftsorientiertem Wachstum führen, aufbauend auf dem soliden Fundament und den Werten des Unternehmens.

"Ich fühle mich geehrt, die Rolle des Geschäftsführers bei TDK-Lambda Germany zu übernehmen und die Möglichkeit zu erhalten, unser engagiertes Team zu leiten", sagt C. Haas. "Ich bin begeistert von der Innovationskraft unserer Stromversorgungslösungen und freue mich darauf, gemeinsam mit dem Team an der Weiterentwicklung zu arbeiten, Herausforderungen zu meistern und das weitere Wachstum und den Erfolg unseres Unternehmens voranzutreiben."

TDK-Lambda Germany GmbH (hz)

Ähnliche Beiträge