IoT-Lösung

Nubisnet heißt die eigene IoT-Lösung von Eaton. (Quelle: Eaton)

Herr Selke, Eaton hatten bereits Ende 2019 die eigene IoT- Lösung Nubisnet angekündigt; zum Ende dieses Jahres ist sie verfügbar. Bitte erläutern Sie kurz, welche Produkte und Leis- tungen diese Lösung konkret umfasst.

S. Selke: Die Nubisnet-Plattform hat den Anspruch, das Thema Digitalisierung sowohl in der Tiefe als auch in der Breite komplett abzudecken. In der Tiefe bedeutet zunächst: Vom Sensor bis in die Cloud und darüber hinaus. Mit unseren intelligenten Schaltgeräten sammeln wir die Daten in der Anwendung ein und transportieren diese über die Gatways zur Analyse sicher in die Nubisnet-Cloudumgebung. Der Anwender erhält eine durchgängige Lösung, die von unseren Cyber-Security-Experten auditiert wurde. So können Risiken im Betrieb durch externe Angriffe minimiert werden. Mit der Breite meinen wir die gesamte Maschine, von der Energieeinspeisung über den Motorschutz bis zur Bedienung und Steuerung. Hier beschränken wir uns nicht nur auf die Anbindung von Eaton-Produkten oder auf neue Maschinen. Ziel ist es, auch Produkte anderer Anbieter einzubinden und die gesamte Maschine bzw. den gesamten Prozess zu erfassen. Das gilt auch für Retrofit-Projekte auf Maschinen- oder Fabrikebene.

1 / 4