(Quelle: Adobe Stock_photon_photo)

"Begrifflich an die Science-Fiction-Literatur angelehnt, beschreibt das Metaverse eine virtuelle Welt mit digitalen Avataren und virtuellen Gegenständen. Das Metaverse ist das potenzielle Internetdesign der Zukunft: Dieses 3D-Internet lässt sich mittels Datenbrillen und Extended-Reality-Technologien (XR) anschauen sowie betreten und ermöglicht so die nahtlose Interaktion zwischen digitaler und analoger Welt. Die Vorsilbe ,Meta' beschreibt den nahtlosen Cross-Platform-Übergang zwischen verschiedenen virtuellen Welten", heißt es von Fraunhofer-Seite.

Aufbauend auf wissenschaftlichen Veröffentlichungen von Forschern definiert Fraunhofer das Metaverse anhand von sieben Merkmalen. Unter anderem diese werden im Flyer mit dem Titel "Fakt oder Fiktion? - Technologien und Use Cases für das (Industrial) Metaverse" beschrieben.

Dieser steht zum kostenlosen Download bereit unter: Fakt oder Fiktion? Technologien und Use Cases für das (Industrial) Metaverse (fraunhofer.de)

Fraunhofer (ih)

Ähnliche Beiträge