dfj_news_P_F_Summit.jpg

(Quelle: Pepperl+Fuchs)

Dieser Fokus spiegelt sich in den drei zentralen Themenbereichen wider, die jeweils einen separaten Veranstaltungstag einnehmen. Sie werden zudem in Form von Keynotes, Präsentationen und Podiumsdiskussionen durch Experten von Pepperl+Fuchs und Partnerunternehmen aufgegriffen:

  • Driving the IIoT Revolution - Challenges, Benefits and Simple Next Steps
  • Digitalization in Service and Maintenance - Process Industry in Transition
  • Next Level of Ultrasonic Technology - Intelligent, Functionally Safe and Autonomous

Über eine Chat-Funktion können Eventbesucher Fragen stellen, die von den Experten von Pepperl+Fuchs sowie seinen Partnerunternehmen beantwortet werden. Zudem stehen weitere kostenlose Angebote, wie technische Whitepaper, Videos und Präsentationen, auf der Online-Plattform bereit und werden auch im Nachgang des Events weiter ergänzt. So erhalten Teilnehmer bei Registrierung einen über die kostenfreie Live-Veranstaltung hinausgehenden, zusätzlichen Mehrwert. Um Interessenten weltweit und losgelöst von Zeitzonen die Teilnahme zu ermöglichen, werden sämtliche Themenblöcke sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache angeboten sowie vormittags und nachmittags präsentiert.

„Nachdem unser erster Online Summit bereits auf ein sehr positives Echo gestoßen ist, möchten wir das neue, digitale Format natürlich weiterführen. Die Teilnehmer dürfen sich auch dieses Mal wieder auf ein breites Themenspektrum sowie spannende Einblicke von unseren Referenten und Branchenexperten freuen“, kommentiert Stefan Maus, Director Global Marketing bei Pepperl+Fuchs.

Interessenten können sich kostenlos registrieren unter www.pepperl-fuchs.com/summit-2020.

Pepperl+Fuchs (ih)

Ähnliche Beiträge