Reisepass für Motoren

(Quelle: SEW-Eurodrive)

Unter Berücksichtigung dieser regionalen Vorgaben wurden die Drehstrom-Asynchronmotoren der Baureihe DR.. in diversen elektrischen Bauvorschriften befähigt. Die entsprechenden Vermerke werden zum Teil auf den Typenschildern oder separaten Aufklebern am Motor angebracht.

Um den Kunden die Übersicht zu erleichtern und den Export zu vereinfachen, stellte SEW-Eurodrive Germany jetzt einen „Reisepass“ der Globalmotoren mit allen Sichtvermerken und Visa aus. Interessenten können sich an die Technischen Büros wenden, die diesen Pass ab sofort kostenlos für ihre Kunden zur Verfügung stellen.

SEW-Eurodrive

Ähnliche Beiträge